Das Auto – Aus Politik und Zeitgeschichte 2019

Das Auto genießt in Deutschland einen historisch gewachsenen Sonderstatus, der dem motorisierten Individualverkehr verlässlichen Schutz und großzügige Förderung garantiert. Die klima- und umweltpolitischen Notwendigkeiten stellen die deutsche Autoliebe jedoch auf eine harte Probe. Wie sieht die Zukunft des Autos aus?

Link: https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/298753/das-auto

APuZ_2019-43_online.pdf

Edward Snowden im Dlf-Interview – Was wäre die Gesellschaft ohne Whistleblower?

2013 ging Edward Snowden mit geheimen Dokumenten an die Öffentlichkeit, die eine massenhafte Überwachung durch US-amerikanische Geheimdienste enthüllte. Im Dlf kritisierte er, dass es für Quellen investigativer Recherche immer schwieriger werde. Sein Leben im Exil zeige, welche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringe. Edward Snowden im Gespräch mit Stefan Fries und Stefan Koldehoff, auch als Video verfügbar.

https://www.deutschlandfunk.de/edward-snowden-im-dlf-interview-was-waere-die-gesellschaft.2907.de.html?dram:article_id=458854

Tagesblitzlicht – 047 (Wissen)

Kulenkampffs Schuh ist ein hervorragender Dokumentarfilm von Regina Schilling, im Film verbindet sie die Lebensbiografie ihrer Eltern, mit den Biografien von Hans-Joachim Kulenkampff, Hans Rosenthal .. und eröffnet so eine ganz neue Sichtweise auf das Unterhaltungsfernsehen der 50er/60er in der Bundesrepublik. Unbedingt sehenswert. Eine Zeitreise in die eigene Kindheit. Dalli, Dalli.

Tagesblitzlicht – 018 (Wissen)

Bin Fan von der Bundeszentrale für politische Bildung. Ein Beispiel ihres Angebotes ist der Dokumentarfilm, Netwars – Krieg im Netz, ein Film über Cyberkrieg. Es geht um Hintergründe, Ursachen und möglichen Folgen von virtuellen Angriffen im lokalen wie internationalen Kontext. Im Film decken Hacker die Verwundbarkeit eines regionalen Energieversorgers auf.

Now You Know. Vier Jahre Snowden

Ich habe es mir sehr einfach gemacht, und den erläuternden Text und dessen Verlinkung von deren Webseite kopiert und in diesem Artikel eingefügt.

Seit dem Juni 2013, als die ersten Veröffentlichungen aus den Snowden-Unterlagen begannen, haben wir in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern zahlreiche Texte zu diesem Themenkomplex geschrieben: in der FAZ und FAS, im SPIEGEL, in Buchbeiträgen. Davon haben wir etwa fünfzig ausgesucht, um den Rückblick auf viele Details und die jeweils aktuellen Reaktionen auf die zahlreichen enthüllten NSA- und GCHQ-Programme, die politischen Folgen und die Stimmung in der Öffentlichkeit zum Thema Massenüberwachung zu wagen.

Dank der Mitarbeit von vielen Freiwilligen, die uns im Tausch für ein „Arbeitsfrei“-Hardcover ihre Stimme geliehen haben, können wir nun akustisch zurückblicken auf mehr als vier Jahre Snowden-Veröffentlichungen.

Über vierzig freiwillige Sprecher haben sich beteiligt, die in jeweils ihrer eigenen Ausdrucksweise und Interpretation unsere Texte lesen. Zusammen ergeben die vielen Lesungen ein umfangreiches Hörbuch. Wir haben noch einen einleitenden Text aufgenommen und darin die vier Jahre Snowden-Veröffentlichungen aus unserer Sicht reflektiert und kommentiert.

Die eingesprochenen Texte können als vollständige Datei oder in Häppchen um die zwanzig Minuten heruntergeladen werden. Außerdem gibt es noch Jahresversionen, die zwischen einer Stunde und anderthalb lang sind. Die Gesamtdatei beginnt mit unserem Intro, gefolgt von den Texten vom Juni 2013 bis März 2017, sie umfasst fünfeinhalb Stunden.


Einführung (40 min) mp3 ogg

Technologie als Waffe (2013) (21 min) mp3 ogg

2013 Juni & August (24 min) mp3 ogg

2013 August, September, Dezember (21 min) mp3 ogg

2014 Januar & Februar (20 min) mp3 ogg

2014 Ein Jahr Snowden-Enthüllungen (10 min) mp3 ogg

2014 Mai & Juli (13 min) mp3 ogg

2014 November (25 min) mp3 ogg

2015 Januar & Februar (12 min) mp3 ogg

2015 Februar & März (21 min) mp3 ogg

2015 Mai (17 min) mp3 ogg

2015 Juni & Juli (19 min) mp3 ogg

2015 August & September (23 min) mp3 ogg

2016 Februar & März (15 min) mp3 ogg

2016 April & Mai (18 min) mp3 ogg

2016 September & November (10 min) mp3 ogg

2017 März (14 min) mp3 ogg